+49-212 881595 0

Mo-Do: 08 - 16 Uhr, Fr: 08 - 13 Uhr



Artikel 1 - 20 von 51

Ein Palettenroller, auch als Rollwagen, Hubwagen oder Gabelhubwagen bekannt, ist ein Gerät, das verwendet wird, um Paletten und andere schwere Lasten auf kurzen Strecken innerhalb von Lagerhäusern, Fabriken und anderen Arbeitsumgebungen zu transportieren. Es handelt sich um eine Art von Gabelstapler, jedoch ohne die Möglichkeit, Lasten auf Höhen zu heben.

Ein Palettenroller besteht in der Regel aus einem stabilen Rahmen mit einer Gabel, die unter eine Palette geschoben wird, sowie einem hydraulischen Hubmechanismus, der es ermöglicht, die Palette vom Boden anzuheben. Palettenroller sind in verschiedenen Größen und Tragfähigkeiten erhältlich, um den unterschiedlichen Anforderungen gerecht zu werden.

Es kann aber auch nur ein Rahmen sein, auf dem die Palette abgestellt wird.

Hier sind einige Merkmale und Funktionen eines Palettenrollers:

1. **Gabeln**: Die Gabeln eines Palettenrollers sind so konstruiert, dass sie unter die Paletten passen und sie sicher anheben können.

2. **Hydrauliksystem**: Der Hubwagen verfügt über ein hydraulisches System, das es dem Bediener ermöglicht, die Last durch Pumpen eines Hebels anzuheben.

3. **Lenkbarkeit**: Die meisten Palettenroller sind lenkbar, was es dem Bediener ermöglicht, sie leicht zu manövrieren, selbst in engen Gängen und Bereichen mit begrenztem Platz.

4. **Tragfähigkeit**: Die Tragfähigkeit eines Palettenrollers kann je nach Modell variieren, aber sie können normalerweise mehrere hundert Kilogramm bis hin zu mehreren Tonnen tragen.

5. **Einfachheit**: Palettenroller sind im Vergleich zu Gabelstaplern einfach in der Bedienung und erfordern oft weniger Schulung für den Betrieb.

Palettenroller sind ein wesentlicher Bestandteil vieler Logistik- und Lagerbetriebe, da sie dazu beitragen, den Materialtransport effizienter und sicherer zu gestalten. Sie ermöglichen es den Arbeitern, schwere Lasten leichter zu bewegen und tragen so zur Steigerung der Produktivität bei.